Kopfleiste überspringen

Allgemeine Geschäfts­beding­ungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen im Rahmen von Kauf­verträgen, die über den Onlineshop zwischen der Schütter & Schütter GmbH – im Folgenden „Verkäufer“ – und dem Kunden – im Folgenden „Kunde“ geschlossen werden

Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zustande mit der:

Schütter & Schütter GmbH
Planaistraße 104
A-8971 Schladming / Fastenberg

Die wesentlichen Merkmale der Ware ergeben sich aus der jeweiligen vom Verkäufer eingestellten Produkt­beschrei­bung.

Sobald der Verkäufer die Bestellung des Kunden erhalten hat, wird dem Kunden eine Bestätigung über seine Bestellung per E-Mail zugesandt.

Diese automatische Empfangs­bestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden beim Verkäufer eingegangen ist. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe einer Annahme­erklärung, oder durch die Übersendung der Waren durch den Verkäufer zustande.

Zur Bestellung von Gutscheinen sind nur Personen ab dem 18. Lebensjahr berechtigt.

Der Bestellvorgang im Onlineshop funktioniert wie folgt:

Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Produkte auswählen und über den Button „In den Warenkorb legen“ in diesem sammeln. Durch Klick auf den Button „Warenkorb“ erhält der Kunde einen Überblick über die von ihm ausgewählten Produkte.

Über den Button „Zur Kasse gehen“ gelangt der Kunde zu einem Formular indem er seine für die Bestellung notwendigen persönlichen Daten wie Name, Liefer­adresse, Kontakt und Zahlungsart eingibt.

Vor Absenden der Bestellung kann der Kunde alle Daten zu den Produkten jederzeit über die Buttons „Zurück zum Warenkorb“ und „Weiter einkaufen“ ändern oder einsehen.

Durch Aufruf des Buttons „Weiter zum Prüfen und Bestellen“ kann der Käufer seine Eingaben in der ihm angezeigten Zusammen­fassung nochmals überprüfen.

Über den Button „Zurück zur Eingabe Ihrer Kundendaten“ kann der Kunde seine persönlichen Daten nochmals korrigieren.

Über den Button „Zahlungs­pflichtig bestellen“ gibt der Kunde einen verbindlichen Antrag zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Die Bestellung kann nur abgegeben und übermittelt werden, wenn der Kunde durch Markieren der vorgesehenen Checkboxen bestätigt, dass er die AGB und die Daten­schutz­erklär­ung gelesen und akzeptiert hat. Der Verkäufer schickt daraufhin dem Kunden eine automatische Empfangs­bestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung des Kunden, die AGB und das Widerrufs­recht nochmals angeführt sind.

Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand sind die im Rahmen der Bestellung vom Kunden spezifizierten und in der Bestell­bestätigung genannten Waren und Gutscheine zu den im Onlineshop genannten Endpreisen. Bei diesen Gutscheinen handelt es sich um Konsumations­gutscheine, welche auf der Schafalm eingelöst werden können.

Lieferung, Preise, Versandkosten

Die Lieferzeit beträgt 5-10 Werktage. Die Lieferung erfolgt per Post nur nach Österreich und Deutschland - auf Anfrage auch in weitere Länder.

Die Versandkosten betragen innerhalb von Österreich € 5,90,- und nach Deutschland € 14,90 inklusive MwSt. - welche der Kunde zu tragen hat. Ab einem Bestellwert von € 120,- fallen keine Versand­kosten an. Es wird keine Haftung für eine verspätete Zustellung auf dem Postweg übernommen.

Gutscheine werden versandkostenfrei geliefert.

Die gekauften bzw. bestellten Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden. Sollte die Konsumation geringer ausfallen als der Wert des Gutscheines, erhalten Sie eine weitere Gutschrift des Verkäufers.

Alle Artikelpreise enthalten die gesetzliche Mehrwert­steuer. Die angegebenen Preise sind Endverkaufs­preise. Der Kunde erhält eine Rechnung mit ausge­wiesener Mehrwert­steuer.
Ausgenommen hiervon sind Gutscheine: Da der Gutschein selbst eine 100% Gutschrift darstellt, ist hier keine Mehrwert­steuer enthalten. Erst bei der tatsäch­lichen Rechnung auf der Schafalm wird die Mehrwert­steuer berück­sichtigt. Die Rechnungs­legung mit Steuer­nachweis kann bei Gutscheinen erst zum Zeitpunkt der tatsäch­lichen Leistungs­erbringung ausgestellt werden, sprich wenn die Gutschein­einlösung erfolgt (UstG).

Der Gutschein ist erst dann gültig, wenn der fällige Betrag vollständig bezahlt wurde.

Die Gültigkeitsdauer aller Gutscheine richtet sich nach der gesetz­lichen Vorschrift und sind in diesem Zeitraum einzulösen.

Zahlung

Die Zahlung erfolgt über Paypal. Dabei kann mit Maestro oder VISA bezahlt werden.

Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Trans­port­schäden angeliefert, wird der Kunde gebeten, diese sofort beim Zusteller zu reklamieren und schnellst­möglich Kontakt mit dem Verkäufer aufzunehmen.

Sachmängel­gewähr­leistung

Der Verkäufer haftet für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetz­lichen Vor­schriften. Beanstand­ungen und Mängel­haftungs­ansprüche können schriftlich an: die Schütter & Schütter GmbH, Planaistraße 104, A-8971 Schladming / Fastenberg oder per E-Mail nfschflmt mitgeteilt werden.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

Haftung

Es gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Widerrufsrecht

Alle Informationen zum Widerruf erhalten Sie hier.

Datenschutzhinweis

Diese Website nutzt folgende Services von anderen Anbietern: Karten, Videos, Analysewerkzeuge und Online-Tischreservierung. Diese können mittels Cookies dazu genutzt werden, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln und zur Optimierung der Website beitragen.
Datenschutzinformationen     Impressum